Zurück zur Startseite

Energieberatung Wäschetrockner

Die Anschaffung eines Wäschetrockners ist sicherlich in den meisten Fällen eine reine Notwendigkeit, weil Keller und Trockenböden nicht zur Verfügung stehen. Wir zeigen Ihnen, dass es sich lohnt über einen gasbetriebenen Trockner nachzudenken.

Tipps zum Energiesparen und zur Umweltschonung

  • Die Wäsche vor dem Trocknen gründlich schleudern. Je höher die Schleuderdrehzahl der Waschmaschine ist, desto günstiger ist das Trocknen.
  • Nutzen Sie das Fassungsvermögen Ihres Wäschetrockners voll aus!
  • Vermeiden Sie bei Zeitsteuerung zu lange Trocknungszeiten. Das schadet der Wäsche und kostet unnötig Energie.
  • Trocknen Sie Bügelwäsche nur "bügelfeucht". Damit sparen Sie Energie und das Anfeuchten der Wäsche.
  • Entfernen Sie nach jedem Trocknungsgang die Flusen im Luftfilter des Gerätes und leeren Sie bei Bedarf den Kondenswasserbehälter.
  • Im Wäschetrockner wird Wäsche von alleine weich. Verzichten Sie deshalb auf Weichspüler. Der belastet nur die Umwelt.

Aktuelle Meldungen

10. Mai. 2017

Insektenhotel als Lebensraum für Wildbienen realisiert

Weiterlesen …

27. Mär. 2017

Stellungnahme zum Thema Fracking im Bereich Rotenburg

Weiterlesen …

14. Mär. 2017

Die neue Kundenzeitung 01/2017 ist da. Hier lesen ...

Weiterlesen …

SR Natur

SR Natur

 

Wechseln ist ganz
einfach!

Unser Ziel ist es, die Energiewende zur dezentralen und regenerativen Energieversorgung voran zu treiben. mehr

Visselhövede

Erdgas und Strom der Stadtwerke Rotenburg jetzt auch in Visselhövede
mehr

Entstörungsdienst 24 h

0 42 61 - 675 55

für Visselhövede
Avacon AG
Gas     0800 - 428 22 66
Strom  0800 - 028 22 66