Loading...

Engagement für unsere Region

SPONSORING

Energieschub für Ihre Projekte  

Sportvereine, soziale Hilfsprojekte, Nachbarschaftsinitiativen, Umweltschutzverbände, kulturelle Initiativen - das soziale, sportliche, kulturelle und ökologische Engagement in unserer Region ist beachtlich. Es macht das Leben lebenswert, wenn Menschen etwas für andere oder zum Schutz der Umwelt auf die Beine stellen und festigt den Zusammenhalt unserer Gesellschaft.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität in unserer Region zu fördern. Dabei sind wir uns unserer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung bewusst und unterstützen jedes Jahr zahlreiche kulturelle, soziale, sportliche und ökologische Projekte in unserer Region.

Sie haben auch Interesse an unserer Förderung? Stellen Sie uns Ihr Projekt vor! Ihre Sponsoring-Anfrage können Sie gerne über unseren Antrag zur Förderung (auch im Downloadcenter) stellen und diesen ausgefüllt an uns senden. Wir melden uns dann bei Ihnen.

KONTAKT

Uwe Schmidt
Telefon: 04261 675 0
info@stadtwerke-rotenburg.de

 

Spenden und Sponsoring im Jahr 2020

Als erfolgreiches kommunales Unternehmen Rotenburgs bekennen wir uns zu einem bürgerlichen Engagement für die nachhaltige Entwicklung unserer Stadt. Die Stadtwerke Rotenburg (Wümme) GmbH versteht sich als verantwortungsbewusst handelndes Mitglied der Gesellschaft und ist Impulsgeber und Förderer zugleich. Für das Jahr 2020 betrug das Spenden- und Sponsoring-Volumen insgesamt 92.054 Euro. Den größten Teil der Aufwendungen machte dabei das Sportsponsoring aus. Die Unterstützung von standortnahen Vereinen mit finanziellen Mitteln verstehen wir als Förderung der sportlichen Leistung und Transfer für ein positives Image – sei es im Breitensport oder als Zuschauer im Spitzensport.

Die größeren Einzelprojekte waren

  • Jacken- und Trikotsponsoring für die U13-Fußballmannschaft des Rotenburger SV
  • Ein Zuschuss für ein Sprecherhaus auf den Sportanlagen des VfL Visselhövede
  • Eine Spende für die Neuanschaffung eine großen Kühlzelle für die Rotenburger Tafel, zusammen mit den SW Zeven
  • Zur Unterstützung der lokalen Wirtschaft 2000 Rotenburger Zehner, die zum Preis von 7,50 € statt 10 € an die Rotenburger Bürgerinnen und Bürger verkauft wurden
  • Ein Beitrag von 5000 € an das im Aufbau befindliche Rotenburger Hospiz