Loading...

Energie auf Sparflamme

ROTENBURG. „Die Energie, die gar nicht erst verbraucht wird, ist die günstigste Energie.“ Mit dieser kurios klingenden Erklärung laden Mitgliedsbetriebe der Kooperative „Solides Bauen“ zum Energie-Spar-Tag am Sonntag, 6. November, von 11 bis 17 Uhr bei den Stadtwerken Rotenburg am Mittelweg ein. Dabei werden bauliche und  technische Maßnahmen erläutert, deren Umsetzung sich deutlich im Portmonee von Eigenheimbesitzern und  Mietern bemerkbar machen kann.

Beteiligt am Informationstag sind die Stadtwerke Rotenburg, das Architekturbüro Cordes, die Handwerkerfachfirmen Schindowski Dachbau, Tischlerei Röhrs, Thermoland, E.F.B. Elektro-Frilling Bothel, Prodämm, Küchen-Platz, Maler Leefers und als Gast die Bremische Volksbank. Sie halten Informationen bereit, die auf den individuellen Bedarf abgestimmt werden können und jedem Interessenten einen möglichst exakten Rahmen aufzeigen, in dem Energie gespart werden kann.

Während des Tages werden in Kurzvorträgen einzelne Themen besonders angesprochen. So befasst sich Architekt Joachim Cordes um 11.30 Uhr mit allgemeinen Sanierungsfragen und stellt dabei auch die derzeit besonders günstigen öffentlichen Fördermöglichkeiten vor. Um 12.30 Uhr informieren die Stadtwerke über ihr Leistungsangebot, in dem auch der Einsatz von Solarenergie eine Rolle spielt und das Wärme-Plus-Paket moderne Heizenergie ohne große Investitionen liefert. Michael Vente von der Firma Thermoland stellt um 14 Uhr Maßnahmen für den effektiveren Energieeinsatz vor. Und um 15 Uhr spricht Sven Kerlin unter anderem über Wärme-Lecks im Außenwandbereich und was man dagegen tun kann.

Den Abschluss des Energie-Spar-Tages bildet der Laternenumzug, den die Kooperative „Solides bauen“ in  Zusammenarbeit mit dem VTS und der Freiwilligen Feuerwehr veranstaltet. Um 17.30 Uhr setzt sich der Zug mit musikalischer Begleitung vom Feuerwehrgelände am Mittelweg in Richtung Innenstadt in Bewegung. Ziel ist der Pferdemarkt. Hier warten auf die Kinder süße Überraschungen. Wer keine eigene Laterne mitbringen kann, erhält vor dem Start ein Exemplar geschenkt, allerdings nur solange der Vorrat reicht.

Rotenburger Kreiszeitung

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist ein Block-Heizkraftwerk (BHKW)?

Was genau ist das BHKW, das Gerät, das Wärme und Strom gleichzeitig erzeugt? Für wen kommt der Einsatz eines BHKW in Betracht? Erfahren Sie mehr auf unseren Business-Wärme Seiten für Geschäftskunden

Erfahren Sie mehr

Strom aus der Natur

Homeoffice, E-Mobilität und noch viel mehr - der dafür nötige Strom ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Helfen Sie mit, unsere Natur zu bewahren. Wechseln Sie zu Ökostrom!

Erfahren Sie mehr

Energietipps

Wenn man sich nicht selbst bewegt, bewegt sich nichts. Sie können viel mehr zum Umweltschutz beitragen, als Sie denken. Und das durch oft nur kleine Veränderungen im Lebensstil.

Erfahren Sie mehr