Loading...

Fußballkracher im Ahe-Stadion

Rotenburger SV empfängt am 4. September Hannover 96

ROTENBURG. Es wird als „Fußballkracher des Jahres“ apostrophiert — und das Freundschaftsspiel ist es auch: Am Freitag, 4. September, ist Bundesligist Hannover 96 zu Gast in Rotenburg, um gegen die erste Mannschaft des Rotenburger SV klasse Fußball zu präsentieren. Anpfiff des Duells ist um 17.30 Uhr im Ahe-Stadion. Bis zu 3500 Fans passen ins Stadion, und es werde mit „vollem Haus“ gerechnet, ist sich Paul Metternich, Organisationschef beim Rotenburger SV, sicher.

Und: Fans dürfen sich freuen, es gibt noch Karten — unter anderem in der Geschäftsstelle der Rotenburger Kreiszeitung an der Großen Straße 79 in Rotenburg und beim Rotenburger Sportverein.

Ursprünglich war das Match im Mai geplant, wurde dann aber auf Anfang September verschoben. Bis dahin sollen auch die Baumaßnahmen im Stadion abgeschlossen sein.

Rotenburger Journal vom 16.08.2015

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist ein Block-Heizkraftwerk (BHKW)?

Was genau ist das BHKW, das Gerät, das Wärme und Strom gleichzeitig erzeugt? Für wen kommt der Einsatz eines BHKW in Betracht? Erfahren Sie mehr auf unseren Business-Wärme Seiten für Geschäftskunden

Erfahren Sie mehr

Strom aus der Natur

Homeoffice, E-Mobilität und noch viel mehr - der dafür nötige Strom ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Helfen Sie mit, unsere Natur zu bewahren. Wechseln Sie zu Ökostrom!

Erfahren Sie mehr

Energietipps

Wenn man sich nicht selbst bewegt, bewegt sich nichts. Sie können viel mehr zum Umweltschutz beitragen, als Sie denken. Und das durch oft nur kleine Veränderungen im Lebensstil.

Erfahren Sie mehr