Loading...

Gaspreise bleiben stabil

Erdgaspreise bleiben stabil

Seit Jahresmitte ist bundesweit ein kontinuierlicher Anstieg der Energiepreise zu beobachten. Entgegen diesem Markttrend haben die Stadtwerke Rotenburg aber gute Nachrichten zu vermelden. Stadtwerkechef Reinhard David freut sich, mitteilen zu können, dass die Erdgaspreise für Stadtwerkekunden weiterhin stabil bleiben und nicht erhöht werden. David verspricht hierfür eine Preisgarantie bis zum 30.09.2018. „Bereits im vergangenen Jahr konnten wir durch umsichtiges Wirtschaften und besonnenes Handeln im Energieeinkauf die Erdgaspreise zwei Mal deutlich senken und im Jahr 2017 die Preise stabil halten“, so David. Für den kommenden Winter sind damit steigende Nebenkosten im Bereich der Energiekosten in Rotenburg ausgeschlossen. „Mit einer erdgasbetriebenen Heizung ist man unabhängiger von globalen Krisen als beim Heizen mit Erdöl, dessen Preis durch die Förderung in Krisenregionen wie im Nahen Osten mitbestimmt wird“, ergänzt David. Zusätzlich ist das Heizen mit Erdgas in der Umweltbilanz von Vorteil, da weniger CO2-Emissionen in der Luft auftreten als mit anderen fossilen Brennstoffen.
Die Stadtwerke Rotenburg zählen damit weiterhin zu den günstigsten Erdgasgrundversorgern in Niedersachsen und bundesweit.

Kreiszeitung Rotenburger Rundschau vom 29.11.2017

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist ein Block-Heizkraftwerk (BHKW)?

Was genau ist das BHKW, das Gerät, das Wärme und Strom gleichzeitig erzeugt? Für wen kommt der Einsatz eines BHKW in Betracht? Erfahren Sie mehr auf unseren Business-Wärme Seiten für Geschäftskunden

Erfahren Sie mehr

Strom aus der Natur

Homeoffice, E-Mobilität und noch viel mehr - der dafür nötige Strom ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Helfen Sie mit, unsere Natur zu bewahren. Wechseln Sie zu Ökostrom!

Erfahren Sie mehr

Energietipps

Wenn man sich nicht selbst bewegt, bewegt sich nichts. Sie können viel mehr zum Umweltschutz beitragen, als Sie denken. Und das durch oft nur kleine Veränderungen im Lebensstil.

Erfahren Sie mehr