Loading...

Maritime Impressionen von Botha

Kunstausstellung „Wolken, Küsten, Land und Hafen“ in den Stadtwerken Rotenburg

Der Vorsitzende des Rotenburger Kunstvereins, Peter Mokrus, stellte während der Vernissage den Künstler und seine Arbeiten vor. „Wenn der Betrachter die Werke sieht, kommt er schnell zu einigen Antworten“, sagte der Kunstvereins-Chef und resümierte: „Er muss ein Küstenbewohner sein. Fast alle Bilder haben einen Bezug zum Meer, zur Küste und zu Häfen. Und oben drüber die Wolken. Immer unterschiedlich, wie es der Natur entspricht“. Dem 71-jährigen Künstler aus Blankenese sei die Liebe zum Wasser und zur Natur in allen seinen Werken sofort anzusehen. „Nur auf wenigen Bildern finden wir Menschen oder Tiere. dafür aber Küstenlandschaften, Segelboote und Fischkutter, Hafenansichten und Strandabschnitte“, erklärte Mokrus.

Wer die Biografie des Hanseaten liest, findet nur wenige Hinweise auf die maritime Vorliebe des Künstlers. Aber in einem persönlichen Gespräch kamen einige Ansätze zum Vorschein. „Ich habe schon als Junge mit einem Boot den Fluss erforscht und dabei das Wasser lieben gelernt“, verriet Botha. Später seien die Schiffe größer und die Fahrten länger geworden. 1984 sogar mit einem eigenen Kutter — dabei immer auf der Suche nach Motiven. Da war der schwimmende Untersatz nur Mittel zum Zweck. Aus Logbüchern seien Skizzenbücher geworden. Schon als Kind habe er gerne gemalt verriet Botha, der eine Ausbildung zum Gold- und Silberschmied machte. Er arbeitete später als Restaurator im Altonaer Museum. Dort konnte er auch seinem Hobby, dem Malen, nachkommen, denn er gestaltete bildnerisch die Hintergründe bei Ausstellungspräsentationen.

Bei der Schau in Rotenburg werde das vielseitige Talent in den unterschiedlichen Techniken deutlich — Radierungen und Federzeichnungen, Aquarelle, Holzschnitte und Acrylbilder. Die Motive sind eher Impressionen von den Nebenflüssen der Elbe, kleinen Häfen und Küstenlandschatten. Ozeanriesen sind nicht dabei. Das Alltägliche steht bei seinen Werken im Vordergrund. Ein großes Spektrum seiner Arbeiten nehmen Wolkenmotive in allen Variationen ein. • go

Rotenburger Kreiszeitung vom 26.10.2013

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist ein Block-Heizkraftwerk (BHKW)?

Was genau ist das BHKW, das Gerät, das Wärme und Strom gleichzeitig erzeugt? Für wen kommt der Einsatz eines BHKW in Betracht? Erfahren Sie mehr auf unseren Business-Wärme Seiten für Geschäftskunden

Erfahren Sie mehr

Strom aus der Natur

Homeoffice, E-Mobilität und noch viel mehr - der dafür nötige Strom ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Helfen Sie mit, unsere Natur zu bewahren. Wechseln Sie zu Ökostrom!

Erfahren Sie mehr

Energietipps

Wenn man sich nicht selbst bewegt, bewegt sich nichts. Sie können viel mehr zum Umweltschutz beitragen, als Sie denken. Und das durch oft nur kleine Veränderungen im Lebensstil.

Erfahren Sie mehr