Loading...

Stadtwerke erhöhen im September die Gaspreise

Rotenburg - Schlechte Nachrichten für alle Gasbezieher der Stadtwerke Rotenburg: Zum ersten Mal seit drei Jahren hebt der Energieanbieter den Gaspreis an – und zwar zum 1. September.

Ab diesem Monat wird die Kilowattstunde Gas 5,7 Cent brutto kosten, das ist etwa ein Cent mehr als vorher. Der Grundpreis wird allerdings weiterhin bei 9,50 Euro liegen. „Wir sehen leider keine andere Möglichkeit, als die Preise zu erhöhen“, sagte Reinhard David, Geschäftsführer der Stadtwerke, gestern in einem Pressegespräch.

Grund für diese Maßnahme seien die höheren Ausgaben für Rohöl. „Besonders die Unruhen im arabischen Raum haben den Ölpreis in die Höhe getrieben, und das merken auch wir als Ernergieversorger“, erläuterte David. Doch nicht nur das. Auch das Erdgas-Angebot werde, besonders durch die hohe Nachfrage aus Asien, immer knapper. Das wirke sich auf die Beschaffungskosten der Stadtwerke aus – und damit auch auf die Kunden.

Bei einem Durchschnittsverbrauch von 20 000 Kilowattstunden pro Jahr bedeutet die Erhöhung einen Anstieg von 18 Prozent gegenüber dem aktuellen Preis. Dennoch bewege sich der zukünftige Preis immer noch deutlich unter dem Niveau von 2008, das bei 6,31 Cent pro Kilowattstunde lag, so David.

„Wir kommen aber auch von einem sehr niedrigen Niveau“, betonte David. Denn in den vergangenen Jahren habe es vier Preissenkungen gegeben. Und auch nach der Erhöhung zählten die Stadtwerke Rotenburg immer noch zu den günstigeren Anbietern. Allerdings kann auch Reinhard David nicht sagen, ob das auch in Zukunft so bleiben wird. In jedem Fall werde mit der Energiewende auch die Nachfrage nach Gas noch höher werden. · ban

Quelle: http://www.kreiszeitung.de/nachrichten/landkreis-rotenburg/rotenburg/stadtwerke-erhoehen-septembergaspreise-1327342.html

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist ein Block-Heizkraftwerk (BHKW)?

Was genau ist das BHKW, das Gerät, das Wärme und Strom gleichzeitig erzeugt? Für wen kommt der Einsatz eines BHKW in Betracht? Erfahren Sie mehr auf unseren Business-Wärme Seiten für Geschäftskunden

Erfahren Sie mehr

Strom aus der Natur

Homeoffice, E-Mobilität und noch viel mehr - der dafür nötige Strom ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Helfen Sie mit, unsere Natur zu bewahren. Wechseln Sie zu Ökostrom!

Erfahren Sie mehr

Energietipps

Wenn man sich nicht selbst bewegt, bewegt sich nichts. Sie können viel mehr zum Umweltschutz beitragen, als Sie denken. Und das durch oft nur kleine Veränderungen im Lebensstil.

Erfahren Sie mehr