Loading...

Warnung!

„Falsche“ Mitarbeiter der Stadtwerke – Vorsicht bei Haustürgeschäften

Diese Personen sind weder Mitarbeiter der Stadtwerke noch in ihrem Auftrag unterwegs. Sollten Sie fälschlicherweise einen derartigen Vertrag abgeschlossen haben, wenden Sie sich jederzeit an den Kundenservice der Stadtwerke Rotenburg. Wir beraten Sie dann gerne welche Maßnahmen ergriffen werden können und leiten mit Ihnen die entsprechenden Schritte ein.

Bei den Stadtwerken werden Vertragsangebote grundsätzlich jedem Kunden, auch nach einem persönlichen Beratungsgespräch, schriftlich mit der Post zugesandt.

Mitarbeiter der Stadtwerke Rotenburg haben immer einen Dienstausweis dabei. Lassen Sie ihn sich zeigen. Und bei Zweifeln rufen Sie bei uns an:

Telefon 04261 675-0

Rotenburger Rundschau vom 05.02.2014

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist ein Block-Heizkraftwerk (BHKW)?

Was genau ist das BHKW, das Gerät, das Wärme und Strom gleichzeitig erzeugt? Für wen kommt der Einsatz eines BHKW in Betracht? Erfahren Sie mehr auf unseren Business-Wärme Seiten für Geschäftskunden

Erfahren Sie mehr

Strom aus der Natur

Homeoffice, E-Mobilität und noch viel mehr - der dafür nötige Strom ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Helfen Sie mit, unsere Natur zu bewahren. Wechseln Sie zu Ökostrom!

Erfahren Sie mehr

Energietipps

Wenn man sich nicht selbst bewegt, bewegt sich nichts. Sie können viel mehr zum Umweltschutz beitragen, als Sie denken. Und das durch oft nur kleine Veränderungen im Lebensstil.

Erfahren Sie mehr