Loading...

Rotenburger SolarSparbrief

Wie versprochen möchten wir Ihnen jetzt gerne aufzeigen wo wir das Geld aus dem Rotenburger Solarsparbrief verbaut haben.

Diese Projekte haben wir mit Ihrem Geld erstellt

 

 

 

 

Das war unser Solarsparbrief:

Die Bremische Volksbank und die Stadtwerke Rotenburg haben gemeinsam mit den Anlegern des Solarsparbriefes einen regionalen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz geleistet und ein Zeichen gesetzt.

Die in den Rotenburger SolarSparbrief angelegten Gelder wurden von der Bremischen Volksbank in vollem Umfang den Rotenburger Stadtwerken für Investitionen in Photovoltaik-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden zur Verfügung gestellt (siehe Flyer oben).

Mit dem eingesammelten Geld haben die Stadtwerke Rotenburg GmbH auf den Dächern öffentlicher Gebäude Photovoltaik-Anlagen errichtet. Der dadurch erzeugte Solarstrom leistet jetzt einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Und zwar direkt vor Ihrer Haustür, hier in Rotenburg.

 

Der Rotenburger SolarSparbrief - auf einen Blick:

  • fester Zinssatz von 3,20 % p. a.
  • jährliche Zinsauszahlung
  • 10 Jahre Laufzeit
  • Mindestanlage 1.000 Euro
  • Absolut sichere Anlage
  • keine Kosten, keine Gebühren
  • Limitiertes Angebot
  • Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz

Angebot freibleibend / Stand: 07.2011

Download Flyer Rotenburger SolarSparbrief

 

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist ein Block-Heizkraftwerk (BHKW)?

Was genau ist das BHKW, das Gerät, das Wärme und Strom gleichzeitig erzeugt? Für wen kommt der Einsatz eines BHKW in Betracht? Erfahren Sie mehr auf unseren Business-Wärme Seiten für Geschäftskunden

Erfahren Sie mehr

Strom aus der Natur

Homeoffice, E-Mobilität und noch viel mehr - der dafür nötige Strom ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Gehen Sie den ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Helfen Sie mit, unsere Natur zu bewahren. Wechseln Sie zu Ökostrom!

Erfahren Sie mehr

Energietipps

Wenn man sich nicht selbst bewegt, bewegt sich nichts. Sie können viel mehr zum Umweltschutz beitragen, als Sie denken. Und das durch oft nur kleine Veränderungen im Lebensstil.

Erfahren Sie mehr