Loading...

E-Mobility: Stadtwerke unterstützen E-Bike-Kauf

Stadtwerke Rotenburg, Autohaus Wandler und Zweirad Vento zeigen Zukunft

Am Mittwoch, 21. Juni wird es vormittags einen Informationstag in Visselhövede auf dem Wochenmarkt geben. Veranstalter sind die Stadtwerke Rotenburg als Betreiber von E-Ladesäulen, das Autohaus Wandler, das E-Fahrzeuge ausstellt und Vento Zweiräder & Service, die E-Bikes ausstellen. Dirk Meyer-Clark, Geschäftsführer des Autohauses Wandler, stellt zwei neue E-Fahrzeuge aus dem VW-Konzern, den e-up! und den e-Golf mit einer max. Reichweite von 300 km vor. "e" bedeute dabei laut Meyer-Clark nicht nur elektronisch und emissionsfrei, sondern auch effizient. Die Fahrzeuge kombinieren einen fortschrittlichen e-Antrieb mit weiteren innovativen Technologien. Neugierig? Probefahrten sind möglich. "Wir werden eine Wallbox mitbringen, an der Ladevorgänge demonstriert werden können“, so Meyer-Clark .

Das inzwischen Generationen übergreifend angesagte E-Bike vertritt Ulf Timmann von Vento Zweiräder & Service. „Schon fast jedes fünfte verkaufte Fahrrad bei uns ist ein E-Bike“, weiß Timmann. Auch er wird Modelle vor Ort ausstellen. Sich den Aufgaben der Zukunft stellen, das ist in Zeiten der Energiewende neben vielen anderen Themen eine Umstellung zur E-Mobilität. „Mit unseren E-Tankstellen haben wir schon begonnen, dem wachsenden Bedarf zur Versorgung von E-Autos nachzukommen“, erläutert Wolfgang Stöckmann, Kundenberater der Stadtwerke Rotenburg in Visselhövede.

Mit bereits vier Strom-Tankstellen - einer in Visselhövede, drei in Rotenburg - sind die Stadtwerke Rotenburg bei der Energiewende vor Ort ganz weit vorn. Per SMS oder mit der Stromtankkarte der Stadtwerke Rotenburg tanken E-Fahrzeuge an den Schnellladesäulen. Für Bauwillige wird die Überlegung, sich gleich ans neue Eigenheim eine Wallbox einzubauen, zunehmend Teil der Bauplanung. „Es gibt viel Beratungsbedarf, stellen wir fest“, so Stöckmann.

Ein attraktives Angebot hat Wolfgang Stöckmann im Gepäck für diejenigen, die planen, sich ein E-Bike zuzulegen. „Wer uns den Kassenbon des E-Bikes, gekauft bei einem regionalen Händler in Visselhövede oder Rotenburg vorlegt und den Stadtwerke-Ökostromtarif abschließt, der bekommt als Wechselbonus 12 Vissel-Zehner“, empfiehlt Stöckmann das bis Ende 2017 befristete Angebot. Auch zu anderen Fragen, wie Stromtankkarte, Strom- und Gastarife können Stöckmann und das Stadtwerke-Team kompetent beraten.

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren:

Was ist ein Block-Heizkraftwerk (BHKW)?

Was genau ist das BHKW, das Gerät, das Wärme und Strom gleichzeitig erzeugt? Für wen kommt der Einsatz eines BHKW in Betracht? Erfahren Sie mehr auf unseren Business-Wärme Seiten für Geschäftskunden

Erfahren Sie mehr

Strom aus der Natur


Homeoffice, E-Mobilität und noch viel mehr - der dafür nötige Strom ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Wir geben an alle Privatkunden zertifizierten Ökostrom ab. Sie können aber noch mehr tun und unsere Angebote SR natur oder SR natur+ wählen und damit regionale nachhaltige Projekte stärken. Interessiert?

Erfahren Sie mehr

Energietipps

Wenn man sich nicht selbst bewegt, bewegt sich nichts. Sie können viel mehr zum Umweltschutz beitragen, als Sie denken. Und das durch oft nur kleine Veränderungen im Lebensstil.

Erfahren Sie mehr